Ehrungen 2019

Bei der letzten Mitgliederversammlung der Gartenfreunde in der Sindelfinger Ochsenallmende nahm Bernd Gally, stellvertretender Bezirksvorsitzender der Gartenfreunde im Kreis Böblingen, die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft vor:

25 Jahre sind der Vorsitzende Franz Kessel und Hildegard Eisenbacher dabei.

40 Jahre konnten feiern: Zdenko Tusim, Harald Meixner, Günther Brückmann, Martin Kittel, Roland Oberhoffner und (nicht auf dem Bild) Gerhard Göhler

1. Wintergrillen 2019

Winternachtgrillen bei den Sindelfinger Gartenfreunden. 

Samstag 19.1.2019 ab 16:00 Uhr   

Als die Sindelfinger Gartenfreunde mal wieder zusammen saßen, um sich Gedanken zu machen, wie auch in den Wintermonaten gemeinsam mit Jung und Alt, Veranstaltungen ins Leben gerufen werden können, um möglichst viele Interessengruppen anzusprechen. Dabei wurden einige Ideen in die Tat umgesetzt. Einer dieser Events der Veranstaltungsreihe fand am Samstag den 19.1.2019 auf dem Gelände der Sindelfinger Gartenfreunde statt: Das Winternachtgrillen. Pünktlich um 16:00 Uhr waren die Grills und der Topf mit der Feuerzangenbowle auf Betriebstemperatur. Da kamen auch schon die ersten Besucher um die hausgemachten Grillspezialitäten zu kosten. Um die gefühlt, sibirische Kälte von -6° C abzumildern wurden Feuerschalen mit reichlich Holz und Heizpilze aufgestellt. Für die innerer Wärme sorgten, in der kristallklaren Nacht die Bowle und die selbstgemachte, würzige Bratwurst nach Banater Art. Letzteres wurde übrigens am Tag zuvor vom 1. Vorsitzenden Franz Kessl nach einem bewerten Rezept für den Feinschmecker Gaumen vorbereitet. Auf dem Holzkohlengrill hat die Wurst ihre goldbraune Farbe und den rauchigen Geschmack erhalten. Eine schöne Atmosphäre machte sich breit und bot eine optimale Basis für gute Gespräche. 

Eine gelungene Veranstaltung, mitten in der kleinen Oase von Sindelfingen lockte überraschend viele Besucher.  

Für die kommende Veranstaltung am 16./17. Februar laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Wir freuen uns schon jetzt drauf.

Text: E.Schäfer

Bild: E.Schäfer

 

Schlachtessen 2018

Schon am Freitag Mittag begannen die Vorbereitungen für das Fest. Es wurde eingekauft, einsortiert und das Sauerkraut, mit feinen Gewürzen, eingekocht. Am Samstag früh waren schon viele fleißige Gartenfreunde vor Ort um die letzten Vorbereitungen durchzuführen damit das Schlachtfest zu einem vollen Erfolg wird. Pünktlich um 12:00 Uhr öffneten die Türen des Vereinsheims. Wenige Minuten später waren die meisten Sitzplätze belegt. Und dieser Zustand setzte sich bis in die späten Abendstunden fort. Gegen Nachmittag durchdrang ein aromatische Kaffeegeruch das stimmungsvolle Fest. Dazu gab es ein Vielzahl an selbstgebackenem von Frauengruppe. Jung und alt saßen Schulter an Schulter beieinander, es wurde viel gefachsimpelt und gelacht. Auch der Sonntag verlief nachdem gleichen Schema. Die Sindelfinger haben die Veranstaltung sehr gut angenommen. Es kamen durchweg gute und positive Rückmeldungen. Herzlichen Dank an die Besucher.

Text: E. Schäfer

Bild: E. Schäfer

Erntedankfest 2018

 „Dank - Mutter Erde“

Erntedank Gottesdienst 

Sonntag 14.10.18. 11:00 Uhr

Gartenfreunde Ochsenallmende Sindelfingen

Am sonnigen Sonntag Morgen 11:00 Uhr wurde der Erntedankgottesdienst durch den 1. Vorsitzenden Franz Kessel mit einer Lesung eröffnet, mit den Worten „…wir brauchen die Erde…“  Im Zentrum des feierlich geschmückten Altars, stand symbolisch eine Schale mit Erde. Nach einer musikalischen Überleitung vertiefte Pfarrer i.R. Peter Mittler anhand einiger Bibelverse das Thema Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber der Mutter Erde.

Zwischendurch sangen die Teilnehmer gemeinsam, Jung und Alt  eine Lied „Großer Gott wir loben dich“. Das Vereinsheim war bis zum letzten Platz ausgefüllt. Nach dem offiziellen Teil gab es eine gemütlichen Ausklang mit frischem Zwiebelkuchen und neuem Wein.

Text: E. Schäfer

Bild: E. Schäfer

Erntedankfest 2017

Bild: Andreas Ambrus

1. internationales Fest der Gartenfreunde, 09.09.2017

Gestern hatten wir unser 1. internationales Fest der Gartenfreunde. Da wir ein Verein mit Mitgliedern aus vielen Nationen sind, ist es uns von wichtiger Bedeutung die Gemeinschaft zu stärken und auch die Kulturen anderer Nationen kennzulernen.

Jede(r) Familie/Gast hat eine landestypische Speise mitgebracht. Wir möchten uns bei allen für den sehr erfolgreichen und interessanten Abend bedanken!

Text: Andreas Ambrus

Bild: Andreas Ambrus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gartenfreunde Sindelfingen e.V.